Die Entscheidung, den Wärmeschutz für den Energiespareffekt und Wohnkomfort zu verbessern, setzt die genaue Kenntnis über den thermischen Zustand der Gebäudehülle voraus. Dieser läßt sich mühelos mit Infrarot - Thermografie erfassen. Diese berührungslose, großflächige Messmethode zur bildhaften Sichtbarmachung von Temperaturen spürt Wärmeverluste und thermische Unregelmäßigkeiten rasch auf.